Beratung: Video Türsprechanlage

Darauf müssen Sie unbedingt achten!

Eine modernen Video Türsprechanlage bietet ungemein viele Vorteile, die Sie sich auf keinen Fall entgehen lassen sollten.

Um zu Beginn nur zwei zu nennen:

1. Erhöhter Sicherheitsfaktor

Dank einer Sprechanlage mit Video Funktion erkennen Sie jederzeit, wer vor der Haustüre steht. Und das, ohne diese zu öffnen.

Eine Eigenschaft, die vor allem alleinstehende Personen oder Eltern, die ihre Kinder hin und wieder alleine lassen müssen, sehr zu schätzen wissen.

2. Komfort

Wenn Sie in einem Mehrfamilienhaus wohnen dann wissen Sie bereits, wie lästig es sein kann, nicht zu erkennen, wer vor der Türe steht. Immer wieder vom 4. Stock zur Haustüre laufen zu müssen, macht die Sache nicht besser.

Wie gut, dass eine Video Türsprechanlage bei genau diesem Problem Abhilfe schafft.

Sparen Sie sich den lästigen Gang zur Haupteingangstüre. Werfen Sie stattdessen einen bequemen Blick auf Ihren Monitor!

 

Selbstverständlich sind dies nicht die einzigen zwei Vorteile einer Türsprechanlage mit Kamerafunktion. Viele weitere Argumente sprechen für ein solches Modell.

Wie Sie die perfekte Video Sprechanlage für Ihre Bedürfnisse finden, worauf Sie unbedingt achten und welche Stolpersteine Sie umgehen sollten, erfahren Sie jetzt! 

Inhaltsverzeichnis

Bei einer Video Türsprechanlage sollten Sie unbedingt einige wichtige Punkte beachten, da die Wahl hier schnell auf ein Modell fällt, das gar nicht zu vorhandenen Hausinstallation passt oder die gewünschten Anforderungen nicht in der Gänze erfüllt.

Aus diesem Grund möchten wir mit Ihnen jetzt Schritt für Schritt durchgehen, worauf Sie bei einer Video Türsprechanlage besonderen Wert legen sollten.

Aufgeteilt in drei verschiedene Kategorien und eine abschließende Top 5 der (unserer Meinung nach) besten Modelle.

Eigenschaften

Übertragung

Checkliste

Top 5 Modelle

1. Wichtige Eigenschaften

Die Ausstattungsvielfalt bei Video Türsprechanlagen ist mit einem Wort: Gigantisch!

Damit Sie vom Funktionsumfang der einzelnen Modelle nicht sofort erschlagen werden, möchten wir im ersten Abschnitt der Kaufberatung auf die wichtigsten Eigenschaften eingehen, die eine Video Türsprechanlage auf jedem Fall mitbringen sollte. 

1. Auflösung

Eine Video Sprechanlage benötigt selbstverständlich an erster Stelle eine hohe Auflösung. Hier finden Sie bei guten und soliden Anlagen Werte von 800 x 480 Pixel bis hin zu 720p HD.

Renommierte Hersteller bieten häufig Produktvideos an, welche die Bildqualität demonstrieren. Werfen Sie hier unbedingt einen Blick darauf, bevor Sie einen Kauf tätigen!

 

Hier ein Beispiel von Goliath:

2. Nachtsichtfunktion

Selbstverständlich wollen Sie auch bei Nacht ganz genau erkennen, wer vor der Türe steht. Folglich sollte eine Video Türsprechanlage zwingend mit einer Nachtsichtfunktion ausgestattet sein.

Die beste Bildqualität nützt Ihnen nichts, wenn Sie bei Nacht nur ein schwarzes Flimmern erkennen.

Gute Anlagen besitzen hier in der Regel eine Infrarot-Lampe. 

3. Sichtwinkel

Je nach Größe Ihres Eingangsbereiches wird unter Umständen ein großer Blickwinkel benötigt. Es wäre kontraproduktiv, wenn Sie Personen, die nicht direkt vor der Kameralinse stehen, nicht mehr erkennen würden.

Gute Anlagen bewegen sich hier im Bereich 100° und mehr. Die besten Anlagen erreichen sogar Wert von 150°. 

4. Qualität des Monitors

Eine Video Türsprechanlage lebt von ihrer Innenstation. Der Monitor als Gegenpart zur Kamera sollte mit der Auflösung harmonieren und Bilder in einer entsprechenden Qualität zur Verfügung stellen. 

Gute Anlagen werden in der Regel mit TFT/LCD Monitoren ausgestattet, die eine Größe von 7“ und höher besitzen. So können Sie auch erkennen, wer überhaupt vor der Türe steht. 

Die kleinste akzeptable Größe liegt unserer Meinung nach bei 3,5“. Unter diesem Wert sollten Sie sich wirklich nicht zufriedengeben!

5. Speicherplatz

Nahezu alle Video Türsprechanlagen stellen Live-Videos zur Verfügung die, sollten Sie nicht zu Hause sein, auf Wunsch sogar aufgezeichnet werden. Auf diese Weise lässt sich schnell und einfach erkennen, ob Sie einen wichtigen Besucher verpasst haben (Achtung: rechtliche Fallstricke beachten. Dazu später mehr).

Der Nachteil: Hier fallen schnell große Datenmengen an. Insbesondere dann, wenn Sie vielleicht sogar über das Wochenende verreist waren und mehrere Personen geklingelt haben, kann der interne Speicher der Anlage schnell an seine Grenzen stoßen.

Die Lösung schaffen SD-Karten. Eine gute Video Türsprechanlage verfügt über einen Kartenslot und lässt sich beliebig erweitern.

6. Schutzklasse 

Die Außenstation Ihrer Sprechanlage ist unter Umständen erhöhten Witterungseinflüssen ausgesetzt.

Achten Sie hier unbedingt auf robuste Materialien und eine gute Qualität. Im besten Fall Edelstahl.

Werfen Sie außerdem einen Blick auf die IP-Schutzklasse. Geben Sie sich hier auf keinen Fall mit Werten unter IP42 zufrieden.

Auch der Schutz vor Vandalismus sollte gewährleistet sein. 

Zugegeben, diese Liste kann Sie schnell erschlagen.

Wenn Sie jedoch diese 6 Punkte bei der Wahl Ihrer Video Türsprechanlage beherzigen, sind Sie definitiv Ihrem Ziel, eine hochwertige Anlage zu finden, einen deutlichen Schritt näher gekommen. Glauben Sie uns: Nur hochwertige Anlagen werden diesen Punkten uneingeschränkt gerecht. Videosprechanlagen schlechter Qualität fallen hier schnell durchs Raster.

2. Übertragungswege bei Video Türsprechanlagen

Zweiter und vor allem sehr wichtiger Punkt: die Übertragungstechnologie.

Besonders dann, wenn Sie über eine Bestandsimmobilie verfügen, die Sie im Rahmen einer Renovierung mit einer neuen Video Türsprechanlage ausrüsten wollen, sollten Sie bei diesem Kapitel wirklich gut aufpassen. Nicht jede Videoanlage wird nämlich mit Ihrer Immobilie kompatibel sein.

1. Datenübertragung via Kabel

Der Standard und die am wahrscheinlich häufigsten verbreitete Art der Datenübertragung bei Video Türsprechanlagen ist mittels eines Kabels.

So einfach sich das auch anhört, sollten Sie jetzt gut aufpassen: Es existieren hier nämlich zwei verschiedene Installationsarten.

 

 Variante 1: 2 Draht Video Sprechanlagen

Die moderne Lösung: Hier werden Video, Ton und Strom lediglich über zwei Drähte via BUS übertragen.

Achten Sie hier bei der Wahl des Klingelkabels, sofern dieses nicht bereits installiert ist, unbedingt auf einen Querschnitt von 0,8 mm oder mehr. Nur dann ist eine zuverlässige Datenübertragung gewährleistet.

Die 2 Draht Übertragung ist heute sehr weit verbreitet und beliebt. Diesen Trend haben auch die einzelnen Hersteller erkannt und sich überwiegend auf diese Modelle fokussiert.

 

 Variante 2: 4 Draht Video Sprechanlagen

Videosprachanlagen, die mit der 4 Draht Technologie ausgestattet sind, setzen einen erhöhten Installationsaufwand voraus. Auf der anderen Seite dürfen Sie sich über eine sehr gute Übertragungsqualität freuen.

Da hier Video, Ton und Strom über unterschiedliche Kabel übertragen werden, ist die Qualität und der Funktionsumfang meist der 2 Draht Technologie überlegen.

Wenn Sie also gerade in Mitten der Bauphase stecken, sollten Sie sich gut überlegen, ob sich nicht ein 4 Draht Klingelkabel verlegen.

2. Datenübertragung per Funk

Funk Videosprechanlagen sind vor allem dann zu empfehlen, wenn Sie von einer bereits bestehenden Anlage auf eine moderne Video Türsprechanlage umrüsten möchten.

Kein Kabel, kein Hokuspokus. Funkanlagen sind unglaublich einfach zu montieren und lassen sich wirklich in jeder Immobilie installieren. Dank kabelloser Anschlusstechnik können Sie sich so auch die Kosten für einen Elektriker sparen.

Toll, oder nicht?

Besonders beliebt ist hier die DECT Technik, also Funkanlagen, die Sie mit Ihrer Telefonanlage verbinden und das Handgerät Ihres Telefons so als „Gegenstück“ zur Außenstation dient. Dazu erfahren Sie jedoch in der entsprechenden Kategorie mehr.

An dieser Stelle sollten Sie sich lediglich merken: Sofern Sie bei einer Bestandsimmobilie nachrüsten möchten, kann eine Funk Videosprechanlage die richtige Wahl sein, da hier der Installationsaufwand wirklich sehr gering ist. 

3. IP Datenübertragung via LAN oder WLAN

Die modernste Art der Sprechanlagen ist die IP Türsprechanlage, die mit dem Hausnetzwerk, wahlweise über LAN oder WLAN, verbunden wird. 

Die Ausgestaltung dieser Technik ist sehr unterschiedlich, insbesondere in puncto Stromversorgung. Neben Anlagen, die auf eine konventionelle Stromquelle angewiesen sind, existieren hier auch Modelle, die Ihre Energie über eine LAN-Kabel (im Fachjargon „Power over Ethernet“) beziehen. Welche Ausführung hier sinnvoll erscheint, hängt stark von Ihrer Immobilie ab. 

IP Video Türsprechanlagen sind unumstritten für technikverliebte Bewohner das Highlight schlechthin. Von der ganzen Welt aus lässt sich nämlich mittels eines Smartphones oder Tablets auf die Sprechanlage zugreifen. Sollte also der Paketbote klingeln, während Sie gerade 50 km entfernt bei einem Friseurtermin sitzen, können Sie über das Smartphone eine Unterhaltung führen und detaillierte Anweisungen erteilen, wo Ihr Paket abgelegt werden soll. 

Die Auswahl in dieser Produktkategorie ist gigantisch. Hier finden Sie also garantiert ein Modell, das Sie vollumfänglich überzeugt.

Der Nachteil: IP Video Türsprechanlagen sind die teuerste Ausführung, für die Sie sich in diesem Bereich entscheiden können. 

3. Kurzer Exkurs ins Recht

Kaum ein Hausbesitzer macht sich Gedanken darüber, welche rechtlichen Konsequenzen die Installation einer Türsprechanlage mit Kamera nach sich ziehen. 

Das Problem: Die Türsprechanlage fertigt (bewegte) Bilder von Personen. Dafür ist grundsätzlich deren Zustimmung nötig, da das Recht am eigenen Bild in den Persönlichkeitsrechten des Grundgesetzes verankert ist. 

Aber keine Panik!

Eine Video Türsprechanlage lässt sich selbstverständlich rechtssicher einsetzen, sofern Sie einige Punkte beachten.  

So setzen Sie Ihre Kamera rechtssicher ein…

Tatsächlich hat sich die höchste deutsche Gerichtsinstanz, der Bundesgerichtshof, bereits mit diesem Thema befasst (BGH,Urteil v. 8. April 2011, Az:. V ZR 210/10).

Das Urteil ist eindeutig!

Einer Video Türsprechanlage stehen keine persönlichkeitsrechtlichen Bedenken entgegen. Die Kamera soll schließlich lediglich die Möglichkeit dazu verschaffen, durch zeitlich begrenzte Bildübertragung die klingelnde Person zu identifizieren. Es findet keine dauerhafte Videoübertragung statt, noch werden unbeteiligte Personen aufgenommen.

Gleiches gilt übrigens, insbesondere für Mehrfamilienhäuser. Die Montage einer Video Türsprechanlage darf hier nicht untersagt werden.

s

Achtung: Urteil ist kein Freifahrtsschein!

Trotz BGH-Urteil sollten Sie auf einige Punkte bei der Installation einer Videosprechanlage achten. Eine Verwendung wird nämlich dann widerrechtlich, wenn eines der folgenden Szenarien zutrifft:

1. Es findet eine dauerhafte Übertragung statt

2. Es findet eine Aufzeichnung und dauerhafte Speicherung von klingelnden Personen statt

3. Es wird öffentlicher Raum und darauf befindliche Personen gefilmt

4. Checkliste für den Kauf

Sie haben an dieser Stelle bereits einiges über Video Türsprechanlagen gelernt und sind sicherlich in der Lage, gute von schlechten Modellen zu unterscheiden.

Damit der Kauf wirklich zum Kinderspiel wird, möchten wir Ihnen zum Abschluss (bevor wir Ihnen unsere Top 5 Modelle vorstellen), eine Checkliste an die Hand geben.

Die Checkliste bezieht sich zunächst auf allgemeine Fragen, Ihre Immobilie betreffend und beschäftigt sich im Anschluss mit der Video Türsprechanlage. Wenn Sie diese List Punkt für Punkt abarbeiten, finden Sie garantiert eine Anlage, die Sie viele Jahre erfreuen wird!

1. Checkliste Immobilie

R

Ort der Installation

An welcher Stelle möchte ich meine Außenstation installieren? Sind hier die notwendigen Kabel vorhanden? Wie weit ist die Entfernung zur Innenstation (wichtig bei Funk Sprechanlagen)?

R

Übertragungsart

Welche Übertragungsart hätte ich gerne?

Kabel: 2-Draht oder 4-Draht? Ist die Leitung vorhanden?

IP: Ist ein Netzwerkkabel vorhanden? Erhalte ich ein WLAN-Signal in ausreichender Stärke?

R

Blickwinkel der Kamera

Erfasst meine Kamera ein ausreichendes Spektrum (verwinkelte Orte sind zu vermeiden)? Kann ich das Aufnehmen von öffentlichem Raum verneinen? 

2. Checkliste Video Türsprechanlage

R

Kameraqualität

Besitzt die Kamera eine zufriedenstellende Auflösung mit Nachtsichtfunktion?

R

Widerstandsfähigkeit

Welchen IP-Wert besitzt die Außenstation (mindestens IP42)? Aus welchem Material ist meine Außenstation (Empfehlung: Edelstahl). 

R

Innenteil / Monitor

Welche Displaygröße besitzt das Innenteil? Welche Technologie wird verwendet (Empfehlung TFT/LCD)? Über wie viel Speicherplatz verfügt die Festplatte? Lässt sich der Speicherplatz erweitern? 

5. Die besten Türsprechanlagen mit Kamera 

Zum Abschluss darf natürlich eines nicht fehlen: Konkrete Empfehlungen zu Produkten.

An dieser Stelle möchten wir Ihnen 5 Modelle präsentieren, von denen wir überzeugt sind und die bereits eine große Summe an sehr positiven Kundenrezensionen einfahren konnten. 

Wir sind uns sicher: Mit diesen Video Türsprechanlagen machen Sie garantiert nichts falsch! 

Platz 1: Balter EVO Video

Die Balter EVO 2 Draht Video Sprechanlage lässt keine Wünsche offen. Toller Funktionsumfang, fairer Preis.

Highlights: 

  • 7″ LCD Touchscreen
  • Schutzklasse IP44
  • Nachtsicht, 150°
  • Türöffner
  • Freisprecheinrichtung
  • beleuchtetes Namensschild

Platz 2: Legrand Flex ONE

Die Legrand Flex One ist der Preis-Leistungs-Sieger. Hier gibt es hohe Qualität zum kleinen Preis!

Highlights:

  • 7″ Touchscreen mit Smartphone-Anbindung
  • Schutzklasse IP54, Vandalensicher (IK07)
  • 105° Blickwinkel
  • Door-Entry-App für Smartphones
  • Freisprecheinrichtung
  • Erweiterbar durch zusätzliche Kameras

Platz 3: Goliath IP

Mehr Qualität geht wirklich nicht! Wer ein Top-Modell möchte, der muss zwangsläufig auf diese Sprechanlage zurückgreifen.

Highlights:

  • iOS und Android APP
  • Speicherung von bis zu 160.000 Fotos
  • 150° Blickwinkel
  • Schwenkbare 1.3 MP Kamera
  • 7“ Innendisplay
  • Erweiterbar durch zusätzliche Komponenten wie Alarm 
  • Auch für Mehrfamilienhäuser geeignet

Platz 4: NeoLight Porta 7

Die sehr moderne NeoLight Porta 7 überzeugt in Technik, Design und Preis.

Highlights:

  • 7″ Touchscreen mit Smartphone-Anbindung
  • 120° Blickwinkel
  • 2-Draht-Technik
  • Ultra schlankes Design
  • Infrarot-Nachtsicht
  • SD-Karten-Slot

Platz 5: TMEZON Videosprechanlage

Die TMEZON ist eine der am besten bewerteten Anlagen bei Amazon. Nicht ohne Grund, denn die Sprechanlage bietet trotz kleinem Preis einen gigantischen Funktionsumfang. 

Highlights:

  • 2x 7″ Touchscreen Monitore
  • 4-Draht-Anbindung
  • 100° Blickwinkel
  • Widerstandsfähige Außenstation
  • Infrarot-Nachtsicht
  • Erweiterbar durch zusätzliche Kameras